St. Georgspokal

Anmeldungen  sind zu richten bis spätestens zum 30.Aug.  an das Organisationsteam  des TC St. Georgen

Spieltag ist SONNTAGS von 16.00 – 21.00 Uhr ab Okt.

Organisationsteam
Klaus Ruigis         07724/ 4915 ( klaus.ruigis@t-online.de)
Hubert Kienzler   07724/ 6295 ( HKienzler@t-online.de)

st-georgspokal-mittel

Regeln

Gespielt wird mit einer 4er Mannschaft. Spieltag ist jeweils Sonntag von 16.oo – 21.oo Uhr ab  Okt.
Die Kosten je Spieltag und je Mannschaft  betragen 60.- € also je Spieler 15.- €. Spielberechtigt sind alle Herren die im Jahr der Teilnahme  35 Jahre alt sind oder älter und  zum ersten Spiel der Mannschaft in der Meldeliste an die Turnierleitung gemeldet wurden.

Ausgespielt wird der St.Georgs – Pokal in 2 Gruppen. In der Gruppe 1 spielen die leistungsstärkeren Mannschaften aus den früheren Turnieren.  In der  Gruppe 2 die übrigen Mannschaften. Dabei findet das Relegationsspiel Berücksichtigung. Neu gemeldete  Mannschaften  werden nach Absprache mit der Turnierleitung eingestuft.  Der Sieger der Gr. 1  erhält den St. Georgs Wanderpokal.  Der Sieger der Gruppe 2  hat das Recht in die Gr. 1 aufzusteigen.

Es wird  dann je Mannschaft  max. 4  Spiele, plus evt. Relegation geben. Die endgültige Festlegung wird nach Anmeldung der Mannschaften von der Turnierleitung getroffen.   Zeitraum des Turniers ist von Okt. bis Ende März.

Neben dem St.Georgs – Pokal für den Sieger gibt es Preise und Gutscheine für alle Mannschaften. Erneut werden die erfolgreichsten Einzelspieler mit Preisen ausgezeichnet.